Anzeige:
Werbung

kirchensite.de | Online mit dem Bistum Münster: Nachrichten aus der Kirche, katholischer Glaube, Spiritualität, Heiligenlexikon, Veranstaltungen, Seelsorge, Fürbitte, Bibelarbeiten, Dossiers.

. . . . .
Seite: Aktuelles  >  Aus den Regionen
01.10.2016
Artikel drucken
Logo kirchensite.
Übergabe des Deutschland-Stuhls an Papst Benedikt XVI.

Beate Mertmann (Mitte) und Georg Rohlf (rechts) übergeben den "Deutschland-Stuhl" an den Papst.

Miniatur erinnert an Fall der Berliner Mauer und deutsche Einheit

Halterner übergeben "Deutschland-Stuhl" an den Papst

Vatikanstadt. Die Bürgerstiftung Haltern und eine Gruppe Handwerksmeister haben eine Miniatur des "Deutschland-Stuhls" an Papst Benedikt XVI. übergeben. Die Stühle erinnern an den Fall der Berliner Mauer und die Wiedererlangung der deutschen Einheit 1989 / 90.

Beate Mertmann, Vorsitzende der Bürgerstiftung, und der Zimmerermeister Georg Rohlf übergaben Benedikt XVI. die Miniatur bei einer Audienz auf dem Petersplatz. Sie hatten Gelegenheit, dem Papst zu erläutern, warum die kleinen Stühle entstanden sind: "Es ist eine Aktion aus Freude über die deutsche Einheit und über 60 friedliche Jahre Bundesrepublik", sagt Mertmann. Benedikt XVI. habe sich sehr interessiert gezeigt und gesagt: "Darüber können wir uns alle ja auch wahrlich nur freuen."

Original-Stühle im "Haus der Geschichte"

In Originalgröße waren die "Deutschland-Stühle" vor 20 Jahren entstanden. Ein Tischler, ein Zimmerer, ein Metallbauer, ein Raumausstatter, ein Elektromeister, ein Bauunternehmer, ein Landmaschinenmeister und ein Heizungsbauer aus Haltern hatten sie auf Initiative des Raumausstatters Johannes Nienhaus angefertigt. Bei den Stühlen bilden die Umrisse eines Bundeslands die Lehne. Die 17 Stühle – einer für jedes Land, einer mit den Umrissen der Bundesrepublik – stehen heute im "Haus der Geschichte der Bundesrepublik" in Bonn. Auf jedem Stuhl unterschrieb der jeweilige Ministerpräsident, den Stuhl mit den Umrissen des ganzen Landes signierte der damalige Bundeskanzler Helmut Kohl.

Die Miniaturen des "Deutschland-Stuhls" sollen heute "dafür werben, sich zusammenzusetzen, um gemeinsam nach Lösungen für die Probleme der Zeit zu suchen", sagt Mertmann.

Verkaufserlös für Bürgerstiftung

Ein Unternehmen aus Coesfeld, dessen Wurzeln in Ostdeutschland liegen, fertigte die auf 999 Stück limitierten Modelle an. Sie werden zu Gunsten der Bürgerstiftung Haltern verkauft. Sie hilft Menschen, die durch das soziale Netz fallen, etwa durch Finanzierung von Ein-Euro-Jobs für Abbrecher einer Lehre, und unterstützt die Arbeit der Caritas und anderer Träger.

25 Köpfe zählte die Halterner Gruppe, die privat nach Rom gereist war und auf Anfrage beim Vatikan den "Deutschland-Stuhl" überreichen konnte. Der Papst erhielt das einzige Exemplar ohne Seriennummer als Geschenk.

Mehr zum Thema in kirchensite.de:

  1. Öffnet internen Link im aktuellen FensterDossier: Papst Benedikt XVI.

Mehr zum Thema im Internet:

  1. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.deutschlandstuhl.de
  2. Öffnet externen Link in neuem Fensterwww.buergerstiftung-haltern.de

Text: Jens Joest | Foto: pd, Osservatore Romano
27.07.2010

    1. Dossier: Papst em. Benedikt XVI.

Aus der Region Borken

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Coesfeld

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Kleve

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Münster

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Oldenburg

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Recklinghausen

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Steinfurt

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Warendorf

... Nachrichten und Berichte.

Aus der Region Wesel

... Nachrichten und Berichte.

Dossier Wallfahrt

Seit Jahrhunderten machen sich Christen auf den Weg, um unterwegs Gott ein Stück näher zu kommen.

Heiliger des Bistums

Bonifatius – Apostel der Deutschen.

Kirche von A bis Z

Liturgische Bewegung: Beteiligung der Gläubigen am Gottesdienst.

Das Evangelium hören

Service für Sie

Facebook

RSS-Feed Topnews

Öffnet internen Link im aktuellen FensterNewsticker für Ihr Web


Anzeigen-Sonderthema


Heiligenlexikon in "kirchensite.de"

im Heiligenkalender können Sie nach Monaten blättern. Oder wählen Sie hier nach Buchstaben aus:

 

Kontakt

  kirchensite-Redaktion:
  redaktionkirchensite.de

  Technik:
  technikdialogverlag.de

Dialogversand